FAQ - Häufig gestellte Fragen


KFZ Anmeldung in Zeiten von Corona?

Das Anmelden, Abmelden, Ummelden etc. eines Fahrzeuges in Zeiten von Corona stellt viele Menschen vor große Probleme. Dank meinem Service sparen Sie sich die lästigen Behördengänge. Dies entlastet Sie und die Behörden und vermeidet unnötige Kontakte. Der Kontakt zwischen mir und Ihnen findet natürlich nach den Vorgaben der Coronaschutzverordnungen des Landes NRW und des Oberbergischen Kreises statt.


Welche Services werden angeboten?

Ich biete fast alle Services an, die beim Straßenverkehrsamt durchgeführt werden können. Hauptsächlich beschäftige ich mich mit Anmeldung, Abmeldung, Ummeldung und der Erteilung von Saisonkennzeichen, Kurzzeitkennzeichen und Überführungskennzeichen. Weitere Services können gerne persönlich besprochen werden. Ich bin stets auf der Suche nach der perfekten Lösung für jeden Kunden. Nehmen Sie ganz einfach unverbindlich Kontakt per Kontaktformular oder Telefon mit mir auf.


Wie ist der Ablauf? Wie lange dauert es?

Der erste Kontakt findet per Kontaktformular oder Telefon statt. Alle weiteren Details zur Durchführung des Auftrags bespreche ich dann persönlich mit Ihnen.

Die Dauer hängt stark von den Öffnungszeiten des Straßenverkehrsamts und der Terminverfügbarkeit ab. Für Selbstständige sind in der Regel schneller Termine verfügbar, daher sind oft auch kurzfristige Termine möglich. Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.


Welche Dokumente werden für die Dienstleistungen benötigt?

Für die Durchführung der Dienstleistung beim Straßenverkehrsamt werden diverse Dokumente und unter Umständen auch eine Vollmacht benötigt. Die für Ihr Anliegen benötigten Dokumente und Vollmachten werde ich individuell mit Ihnen besprechen. Falls benötigt, können die Dokumente und Vollmachten hier heruntergeladen werden.


Welche Preise werden berechnet und wie erfolgt die Zahlung?

Für die erste Dienstleistung werden pauschal 30 Euro in Rechnung gestellt. Jede weitere Dienstleistung wird mit einem Aufschlag von 10 Euro berechnet. Benötigen Sie für eine An- oder Ummeldung neue Kennzeichen, werden diese pro Stück mit 10 Euro berechnet, oder im Set (2 Stück) für 20 Euro.

Zahlen können Sie Bar, per EC-Karte, per Kreditkarte oder mit der neuen WippCard.


Welches Einzugsgebiet wird abgedeckt? Gibt es Ausnahmen?

Mein Einzugsgebiet deckt primär folgende Orte im Oberbergischen Kreis ab:

  • Hückeswagen
  • Lindlar
  • Marienheide
  • Radevormwald
  • Wipperfürth

Ausnahmen bestätigen die Regel: Sollten Sie die Dienstleistungen außerhalb dieses Gebiets benötigen, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.


Für weitere Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.